Sonnenhalde

Wohnhaus Sonnenhaldenstrasse, St.Gallen

Ein neuer Balkonanbau an das Gebäude und Bad und WC im Dachgeschoss ergänzen das Gebäude punktuell. Das in Geschosswohnungen aufgeteilte Stadthaus wird von einem grosszügigem Garten umwunden. Der Wunsch der mittleren Hauspartei, in diese grüne Oase direkt über einen Balkon einzutauchen, wurde mit einer aufwendigen, auskragenden Balkonplattform ausgeführt, in Beton gegossen.

Über ein Gegengewicht im Boden „fliegt“ der neue Aussenbereich, mit feingliedrigem Metallgeländer und rhythmischem Muster der Geländerbefestigung. Die angrenzende Birke übernimmt den Sonnenschutz.

Architektur

  • Neubau
  • Architektonische Gesamtleistung
  • Projektierung
  • Kostenermittlung
  • Bewilligungsverfahren
  • Ausführungsplanung
  • Ausführung mit Bauleitung

Situation

Ansichten

Grundriss

Wohnung

Modell Schattenwurf

Baustelle 01

Baustelle 02

Baustelle 03